Anwendung

Gebrauchsanleitung

Das MARK UP-Beschriftungssystem besteht aus selbstklebenden
Buchstaben, die Sie schnell und einfach auf Urnen, Särgen, Sargkreuzen/Grabmalen, Kondolenzbüchern u.ä. anbringen können.

1. Reinigen Sie die ausgewählte Stelle mit einem trockenen und sauberen Tuch.

2. Fixeren Sie beide Enden der Schablone mit einem Stück Klebeband an der gewünschten Stelle. Achten Sie darauf, die Schablone gerade und mittig anzubringen (bei Urnen die Löcher der Versenkungsschnüre als Ausrichtungspunkte verwenden). Wichtig: Die größere der beiden Aussparungen in der Schablone ist für Buchstaben angelegt und muss nach oben zeigen. Die kleinere Aussparung für Zahlen muss nach unten zeigen.

3. Ermitteln Sie die Mitte des Schriftzugs, indem Sie Zeichen und Leerzeichen zählen. Bei ungerader Zahl bildet der mittlere Buchstabe die Mitte der Beschriftung, bei gerader Zahl das Leerzeichen zwischen den beiden mittleren Buchstaben (siehe Beispiel).

4. Beginnen Sie nun rechts von der Mitte des Schriftzugs und setzen Sie die Buchstaben beginnend von dort nach rechts lose in die Schablone. Danach verfahren Sie genauso von der Mitte nach links.

5. Zum Anbringen des Geburtsjahres orientieren Sie sich mit der 1. Zahl am 1. Buchstaben des Vornamens, für das Sterbejahr mit der letzten Zahl am letzten Buchstaben des Nachnamens.

6. Bevor Sie die Schablone entfernen und die Buchstaben fest andrücken, kontrollieren Sie bitte, ob die aufgebrachten Schriftzüge und Zahlen gerade sind, da die Zeichen nach dem Andrücken nicht mehr zerstörungsfrei zu entfernen sind.



Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Anwendung | Anwendung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Anwendung. Anwendung

Zurück